https://www.terminland.de/danielaheiser dh@danielaheiser.de

Was bedeutet Hochbegabung für dein Kind und dein Familienleben?

 

Regelmäßig gerätst du im familiären Alltag mit deinem hochbegabten und unterforderten Kind an deine Grenzen. Ständig verwickelt es dich in Diskussionen, stellt gefühlt 1000 Fragen in 30 Minuten, der leiseste Anflug einer kritischen Äußerung deinerseits führt zu einer explosionsartigen Entladung von Frust, Zorn und Wut bei deinem Kind.

Ich möchte dir in diesem Blogartikel keine wissenschaftliche Abhandlung über die Verteilung des Intelligenzquotienten und den Stand der Hochbegabungsforschung liefern. Vielmehr liegt es mir daran dir aufzuzeigen, welche Auswirkungen das Leben mit angezogener Handbremse deines Kindes für das Familienleben, für dein Kind selbst und für dich als Mama oder Papa mitbringt.

Wenn du dich theoretisch in diese Thematik einlesen möchtest, kannst du das gerne hier tun.

 

Was bedeutet Hochbegabung für dein Kind?

 

Unser gängiges Kindergarten- und Schulsystem orientiert sich in der Regel an durchschnittlich begabten Kindern. Weit verbreitet denken die PädagogInnen in Altersnormen, was können Kinder in einem speziellen Alter, für was interessieren sie sich und welche Aufgaben werden ihnen demnach zur Verfügung gestellt. Dies ist für die meisten Kinder in der Kindergartengruppe oder Schulklasse auch richtig und passend. Jedoch stellen hochbegabte und unterforderte Kinder diese verbreitete Pädagogik häufig vor große Probleme. Diese Kinder sind den Gleichaltrigen vor allem im kognitiven Bereich um Jahre voraus. Somit entspricht ein hochbegabtes sechsjähriges Kind nicht dem biologischen Alter von sechs Jahren, sondern ist auf dem kognitiven Stand eines 7, 8 oder 9 jährigen Kindes. Wenn nun genau dieses Kind immer nur Aufgaben, Beschäftigungen und Herausforderungen für sechsjährige Kinder erhält, also nichts, was seinem kognitiven Niveau entspricht, dann kann dies auf Dauer zu massiven Problemen führen. Das Leben mit angezogener Handbremse, das immer unter den eigenen Möglichkeiten bleiben müssen, fordert seinen Tribut und kann zu Verhaltensauffälligkeiten und Selbstwertverlust führen.

 

Begleiterscheinungen von Hochbegabung oder Folge der Unterforderung?

 

Was war zuerst? Die Henne oder das Ei?

Was ist der Ursprung für die ständigen Diskussionen, die dauernd schwelende Unzufriedenheit und die extremen Emotionen deines Kindes? Ist nur das nicht passende Kindergarten oder Schulsystem dafür verantwortlich? Vermutlich nicht…

Meist spielen noch weitere Faktoren eine große Rolle. Hohes Anspruchsdenken (Perfektionismus), großes Autonomiestreben und erhöhte Sensibilität sind meist Begleiterscheinungen bei Hochbegabung.

Dies wird sowohl in der einschlägigen Fachliteratur beschrieben und deckt sich mit meinen Beobachtungen aus meiner langjährigen Beratungspraxis.

Was bedeutet Hochbegabung für Eltern?

 

Viele Eltern zweifeln an sich, ihrer Erziehungskompetenz und ihrem Kind. Sie können die ” komischen” Verhaltensweisen und oft extremen Reaktionen ihres Kindes nicht einordnen und verstehen. Das, was in anderen Familien funktioniert, was in Erziehungsratgebern steht, was andere Eltern empfehlen, fruchtet im eigenen Familienleben nicht. Oft verschlimmern sich sogar dadurch die Konflikte mit dem eigenen Kind.

Eltern mit hochbegabten und unterforderten Kindern brauchen zwingend Wissen und Informationen darüber, was die dauerhafte Unterforderung und die Auswirkungen der Begleiterscheinungen für das Kind bedeutet und welche alltäglichen Probleme dadurch entstehen können.

Denn meiner Erfahrung nach, sind viele Herausforderungen, Themen und Fragestellungen in diesen Familien sehr ähnlich.

 

Extreme Emotionen, Wutausbrüche, Verweigerung

 

Nichts kannst du deinem Kind recht machen!

Bevor dein Kind nicht mit dem gewünschten Resultat zufrieden ist, geht es in die komplette Verweigerung oder du spürst die pure Verzweiflung!

Himmel hochjauchzend – zu Tode betrübt. Die Bandbreite und Intensität der Gefühle deines Kindes spüren alle Familienmitglieder (und dürfen vielleicht sogar darunter leiden). Von morgens bis abends bist du in Habachtstellung, versuchst möglichst, eskalierende Situationen zu vermeiden, um ja den nächsten, vorprogrammierten Wutausbruch deines Kindes zu umschiffen.

Genauere Zusammenhänge zwischen Hochbegabung, Unterforderung und der extremen Gefühlslage deines Kindes erläutere ich dir in meinem Video – Minikurs ” erkenne dein Kind in seinem besonderen Momenten”.

 

Boykott und Widerstand

 

Ständig diskutieren, nichts wird einfach gemacht und du redest dir den Mund fusselig?

Durchschnittlich begabte Kinder mögen auch nicht zwingend die alltäglichen Hausaufgaben, das abendliche Aufräumen des Kinderzimmers oder die bereit gelegte Kleiderauswahl der Eltern. Meckern, motzen und in den Widerstand gehen sind typische Verhaltensweisen von Kindern – egal ob hochbegabt oder nicht. Jedoch kann ich beobachten, dass die Qualität und die Quantität der Diskussionen, des Boykotts und Widerstandes und Familien mit hochbegabten Kindern um einiges potenziert wird. Das hohe Autonomiestreben, den Drang Dinge selber bestimmen zu wollen, eigene Erfahrungen zu machen, ist in vielen dieser Kinder tief verankert und bringt somit allgemeingültige Erziehungstipps ins Wanken.

Auch dieses Thema und den Umgang damit habe ich dir in meinen Video-Minikus gepackt.

 

Langeweile

 

Dein Kind hängt dir ständig am Rockzipfel und fordert 24/7 deine Aufmerksamkeit!

In der freien Zeit am Nachmittag, Wochenende und in den Ferien findet dein Kind einfach nichts zum Spielen. Ständig fallen Sätze wie: ” Mir ist laaaaangweilig, spiel mit mir!” Noch nicht mal auf dem stillen Örtchen findest du Ruhe. Du hast das Gefühl, keinen klaren Gedanken fassen zu können, dein Kind saugt dich mit seinem Drang nach Aufmerksamkeit aus und andere Familienmitglieder fallen mit ihren Bedürfnissen unter den Tisch. Die Folge davon sind in Familien mit mehreren Kindern häufig Geschwisterrivalität, also massive Streitereien zwischen den Geschwistern und/oder der Rückzug des “stilleren” Kindes.

Und dich als Mama oder Papa macht es hilflos und ratlos, denn du hast das Gefühl, nicht genug zu liefern bzw die Langeweile vom Vormittag im Kindergarten und Grundschule irgendwie ausgleichen zu müssen.

Und jetzt sind wir wieder bei der Henne und dem Ei…

War zuerst das fordernde Verhalten deines Kindes, liegt es vielleicht im Kind selbst, oder liegt es an der angezogenen Handbremse, dem “nicht-gesehen-werden” in Kindergarten und Schule?

Antworten auf diese Fragestellung findest du ebenfalls in meinem Video-Minikurs.

  • Wenn du also häufig an dir, an deinem Kind und deiner familiären Situation zweifelst,
  • wenn du wissen möchtest, welche Verhaltensauffälligkeiten und Konflikte ganz typisch in Familien mit hochbegabten Kindern sind,
  • Wenn du erfahren möchtest, welche probleme durch Unterforderung, durch die ständige angezogene Handbremse bei deinem Kind entstehen können,

dann melde dich gleich hier für meinen Video-Minikus erkenne dein Kind in seinen besonderen Momenten an.

Ich freue mich auf Dich

Herzliche Grüße

Daniela

Wenn Du lieber schaust anstatt liest….

PS: Und ich bin neugierig…. Was bedeutet Hochbegabung für Dein Familienleben? An welchen Fronten kämpfst Du? Was macht Dein Familienleben oft unentspannt?

👉 Schreibs in die Kommentare

Wie kann ich hochbegabte Kinder erkennen?

Auffälligkeiten, Merkmale und Besonderheiten unterforderter Kinder

Kostenfrei den Link zum Video erhalten

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe.

Auffälligkeiten, Merkmale und Besonderheiten unterforderter und hochbegabter Kinder
 

Auffälligkeiten, Merkmale und Besonderheiten unterforderter und hochbegabter Kinder

 

Video - damit Du Dein Kind noch besser verstehen kannst

 

 

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe.

 

Hochbegabte Kinder verstehen, begleiten und unterstützen

Entspanne Dein Familienleben mit Deinem

hochbegabten und unterforderten Kind in 12 Wochen

Melde Dich hier unverbindlich für die Warteliste des Eltern-Oninekurses an.

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Alle, die sich bereits in meinem Email-Verteiler befinden, erhalten nicht nochmals eine separate Bestätigungsmail.

Warteliste für den nächsten Durchlauf eines Online-Kurses

Hochbegabte Kinder in der Kita - erkennen, begleiten, fördern

Erfahre als erste, wenn ich wieder einen Online-Kurs für PädagogInnen anbiete

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe.

Verstehe Dein hochbegabtes und unterfordertes Kind

und entspanne Dein Familienleben

Infomiere mich über das nächste Webinar

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Alle, die sich bereits in meinem Email-Verteiler befinden, erhalten nicht nochmals eine separate Bestätigungsmail.

 

Themenwoche "Herausforderung Hochbegabung"

Werde informiert, wenn sie zum nächsten Mal stattfindet

 

Herausforderung Hochbegabung - 5 Tage,  5 Aufgaben, 1 Ziel:

Verstehe Dein Kind und entspanne Dein Familienleben

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Schaue dazu auch in Deinen Spam-Ordner.

 

HochbegabungsCommunity

Gemeinsam Kinder im Alltag begleiten

Werde informiert, wenn zum nächsten Mal die Tore wieder geöffnet werden

 

 

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Schaue dazu auch in Deinen Spam-Ordner.

Auffälligkeiten, Merkmale und Besonderheiten unterforderter und hochbegabter Kinder

Eindenken und Einfühlen in die Welt der Unterforderung

Aufzeichnung des Webinares

 

 

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Bitte schaue dazu auch in Deinem Spam-Ordner.

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Trete meinem Newsletter bei, um die neuesten Nachrichten und Updates von mir zu erhalten.

Zustimmung

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Gratis Video-Minikurs:

"Erkenne Dein hochbegabtes Kind

in seinen besonderen Momenten"

für 0€

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Schaue dazu auch in Deinen Spam-Ordner.

Verstehe Dein hochbegabtes und unterfordertes Kind

und entspanne Dein Familienleben

kostenfreies Webinar am 19. Januar 2023 um 19.30 Uhr

Um die Anmeldung abzuschließen, bestätige bitte den Link in der Email, die ich Dir gerade geschickt habe. Alle, die sich bereits in meinem Email-Verteiler befinden, erhalten nicht nochmals eine separate Bestätigungsmail.